20. LinuxDay Dornbirn


Der nächste LinuxDay der lugv.at wirft seinen ersten Schatten voraus. Alle die unbedingt dort hin wollen sollten sich den 13. Oktober im Kalender anstreichen. Es ist schon etwas besonderes, 20 Jahre Engagement für das freie Betriebssystem und freie Software. Auf nach Dornbirn!

Fußball-WM 2018

Interaktive Tabelle zur Fußball-WM

Beim letzten LugLi-Treffen begonnen und jetzt ist sie fertig, die Interaktive Tabelle. Hat ja eigentlich nichts mit Linux zu tun, aber immerhin haben wir mit LibreOffice eine freie Software verwendet.
Unter diesem Link (Fußball-WM_Tabelle) könnt ihr sie herunterladen.

Die Datei enthält zwei Tabellen, eine in die ihr die Ergebnisse eintragen könnt und eine in der bereits willkürlich Ergebnisse eingetragen sind. Diese zweite Tabelle veranschaulicht einfach die Funktionsweise.
Die Tabellen sind bis auf die weißen Ergebnisfelder schreibgeschützt. Im unteren Bereich befinden sich zusätzlich einige Erklärungen.

Viel Spaß.

Linuxday Dornbirn, 26.11.2016

linuxday-flyer-2016
Die Linux-User-Group Vorarlberg (LUGV) hat das Programm für den 18. Linuxday veröffentlicht:
In drei Vortragsräumen bieten zahlreiche Dozenten ein reichhaltiges Programm an Vorträgen, zwei Workshops und den kurzfristig zusammengestellten Lightning Talks.

Zum Verweilen und Kontakte knüpfen ist die Aula mit ihren Ausstellern (Standplan), den Probier-PCs und dem Bistro der ideale Ort.

Bleibt mir nur noch allen Besuchern einen interessanten Tag in Dornbirn zu wünschen.

LugLi, unser Tux mit Inkscape

Ohne bunte Bildchen sieht die Webseite doch etwas fade aus.
Deshalb zeichneten wir während der letzten beiden Treffen einen eigenen Tux mit dem Programm Inkscape.
Objekte, Pfade, Ebenen, Farbverläufe, Schatten, Knoten, Eckpunkte…, mir rauchte richtig der Kopf, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen.
LugLi-Tux
Ganz nebenbei gab es von unserer Graphikspezialistin sozusagen einen Grundkurs für Vektorgraphiken im Allgemeinen und in der Bedienung von Inkscape im Speziellen.
Dauerhaft zu bewundern ist der Tux nun auf der LugLi – Seite.

LugLi, Datensicherung 2

Wie angekündigt jetzt der erste Bericht zur Datensicherung mit Bordmitteln.

Wenn die Datenmenge nicht zu groß ist, reicht der einfache Befehl

cp -a <QUELLE> <ZIEL>

Die Option „-a“ sorgt dafür, dass die Dateirechte und Zeitstempel erhalten bleiben und die Verzeichnisse rekursiv kopiert werden. Für die einfache Datensicherung zwischendurch auf einen USB-Stick ist das tauglich, aber wer denkt regelmäßig daran?

Mit „tar“ und einem Script an der richtigen Stelle geht das wesentlich besser und komfortabler.
Wir haben für dich ein Script als Text und ein Script mit Erläuterungen vorbereitet. Du darfst es nach Belieben verwenden.
Bei Einsatz des Scriptes findest du in deinem Zielverzeichnis zum Beispiel folgende  Dateien:

datum.txt
nummer.txt
ohne_inkrement.txt
ohne_voll.txt
voll_20160702.tar.bz2

Eine Woche später erscheint zusätzlich die Datei

inkrement_20160709.tar.bz2

Ab jetzt sichert das Script deine privaten Daten regelmäßig und zuverlässig. Also lehne dich entspannt zurück und genieße die schönen Dinge im Leben.
Wenn du Fragen hast, schreibe einfach einen Kommentar.