Freifunk im BN

Freier Internetzugang für jeden?!

Aktuell ist das ein Thema im Bürgernetz Allgäu. Sollen wir uns daran beteiligen und freie Internetrooter zur Verfügung stellen?

Vieles spricht dafür, denn Deutschland ist in dieser Hinsicht, weltweit gesehen, ein Entwicklungsland. Die Ursache liegt in der sehr restriktiven Gesetzgebung, die jeden Betreiber eines öffentlich zugänglichen Internetrooters quasi zum Kriminellen abstempelt. Der Freifunk umgeht diese Rechtslage indem die Internetverbindung zu einem Provider in einem anderen europäischen Staat hergestellt wird.

Wesentlichen Einfluss auf unsere Entscheidung wird die zur Zeit in Arbeit befindliche Novellierung des Telemediengesetzes (TMG) haben. Wir sind gespannt auf die Entwicklung und werden uns zu gegebener Zeit wieder zu Wort melden.