LugLi, unser Tux mit Inkscape

Ohne bunte Bildchen sieht die Webseite doch etwas fade aus.
Deshalb zeichneten wir während der letzten beiden Treffen einen eigenen Tux mit dem Programm Inkscape.
Objekte, Pfade, Ebenen, Farbverläufe, Schatten, Knoten, Eckpunkte…, mir rauchte richtig der Kopf, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen.
LugLi-Tux
Ganz nebenbei gab es von unserer Graphikspezialistin sozusagen einen Grundkurs für Vektorgraphiken im Allgemeinen und in der Bedienung von Inkscape im Speziellen.
Dauerhaft zu bewundern ist der Tux nun auf der LugLi – Seite.

LugLi, Datensicherung 2

Wie angekündigt jetzt der erste Bericht zur Datensicherung mit Bordmitteln.

Wenn die Datenmenge nicht zu groß ist, reicht der einfache Befehl

cp -a <QUELLE> <ZIEL>

Die Option „-a“ sorgt dafür, dass die Dateirechte und Zeitstempel erhalten bleiben und die Verzeichnisse rekursiv kopiert werden. Für die einfache Datensicherung zwischendurch auf einen USB-Stick ist das tauglich, aber wer denkt regelmäßig daran?

Mit „tar“ und einem Script an der richtigen Stelle geht das wesentlich besser und komfortabler.
Wir haben für dich ein Script als Text und ein Script mit Erläuterungen vorbereitet. Du darfst es nach Belieben verwenden.
Bei Einsatz des Scriptes findest du in deinem Zielverzeichnis zum Beispiel folgende  Dateien:

datum.txt
nummer.txt
ohne_inkrement.txt
ohne_voll.txt
voll_20160702.tar.bz2

Eine Woche später erscheint zusätzlich die Datei

inkrement_20160709.tar.bz2

Ab jetzt sichert das Script deine privaten Daten regelmäßig und zuverlässig. Also lehne dich entspannt zurück und genieße die schönen Dinge im Leben.
Wenn du Fragen hast, schreibe einfach einen Kommentar.

 

Aus der Delegiertenversammlung 2016

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde.

Von Interesse waren, nach den zu Beginn notwendigen Formalien, die Berichte des Vorstandes und der Sektionsvorstände.
Hier eine kurze Übersicht:

  • Stabile Mitgliederzahlen
  • Die Auflösung der nicht mehr notwendigen Allgäunetz GmbH wurde abgeschlossen.
  • Die Kassenlage ist stabil (auch Dank des zuvor genannten Punktes), was den Verein weiterhin ermöglicht die eigenen Räume und Aktivitäten zu unterhalten.
  • Allein in Kempten mehr als 700 Teilnehmer bei den Veranstaltungen im BN-Raum.
    Hier ist das Seniornet besonders aktiv und erfolgreich.
  • In Lindenberg wöchentliche Treffen der Linux Usergroup Lindau und Gastkurse des Katholischen deutschen Frauenbundes.
  • Die neue Webseite ist online.

Im Anschluss erfolgte die Wahl des Vorstandes.
Alle bisherigen Mitglieder des Vorstandes stellten sich wieder zur Wahl und wurden einstimmig oder mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt.

Ein großes DANKE an alle unseren ehrenamtlich tätigen Mitglieder, Unterstützer, Sektions- und Vereinsvorstände.